Australien Tourismus Arabien, Indischer Ozean, Südostasien und Ferner Osten! Über einhundert Highlights in rund zwei Dutzend Regionen und Destinationen aus unserem Programm! Asien Reisen, Stopover, Standort-, Privat- und Zubucherreisen sowie Reisebausteine unter anderem in den Vereinigte Arabische Emiraten, dem Sultanat Oman, Iran und in Jordanien sowie in Indien, Nepal, Sri Lanka bzw. in Indochina, Malaysia, Singapur, Indonesien, China, Hongkong, Taiwan und Japan. Genießen Sie Asien in kleiner Gruppe als Zubucherreise zu festen Terminen, bei einer Privatreise oder einem Stopover: www.asien-tourismus.de.
Zum 01. Oktober 2009 eröffnetr in den Blue Mountains, rund 190 Kilometer nord-westlich von Sydney, mit dem Wolgan Valley Resort & Spa die einzige Hotelanlage, die gegenwärtig in einem zum Welterbe gehörenden Gebiet errichtet werden durfte. Das Wolgan Valley Resort & Spa ist das erste auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit hin ausgerichteten Luxus-Resort der Emirates-Gruppe außerhalb von Dubai. Die vollständige Ausrichtung an Naturschutz-Vorgaben und die permanente Überprüfung der Umweltverträglichkeit machen das Wolgan Valley-Projekt international jetzt schon einzigartig.

Wie beim ersten ökologischen Projekt der Emirates-Gruppe, dem vielfach ausgezeichneten Al Maha Desert Resort & Spa bei Dubai, steht auch beim Wolgan Resort & Spa der Respekt vor der Natur an vorderster Stelle. Modernste Techniken kommen zum Einsatz, um kostbare Ressourcen zu schonen. Zu nennen wären hier beispielsweise die durchdachte Regenwassernutzung, die vorbildliche Wiederaufbereitung der Abwässer oder die Energiegewinnung durch Wärmetauscher, Windmühlen oder Solarkollektoren. Auch die Architektur der Gästeräume trägt zur positiven Umweltbilanz der Hotelanlage bei: Großzügige Terrassen sorgen für steten Luftzug und entlasten die Klimaanlagen, die moderne Isolierung hält in der kalten Jahreszeit die Wärme im Gebäude und spart Wärmeenergie.

Architektonisch ist das Wolgan Resort & Spa eine Hommage an die Kunst und Kultur von Australien sowie an die Geschichte der Blue Mountains. Die zeitlos-klassischen Gebäude des Resorts erinnern an traditionelle Farmhäuser und sind inspiriert von der typischen Formensprache des Federation Style. Eng ist auch der Bezug zur Region bei den verwendeten Materialien: Wann immer es möglich war, wurden Sandstein und Bauholz aus der näheren Umgebung verwendet. Außerdem wurden überwiegend lokale Firmen und Handwerker beschäftigt, was nicht nur der Wirtschaft des Bundesstaates New South Wales zugute kommt, sondern auch lange Anfahrtswege und damit umweltschädliche Emissionen verhindert.

Begleitend zum Bau des neuen Emirates-Resorts wurden auf dem über 1.600 Hektar großen Areal alle nichtheimischen Schädlingspflanzen entfernt, heimische Gräser und Pflanzen gesät und ein umfassendes Wiederaufforstungsprogramm gestartet. Auf diese Weise werden möglichst viele der durch eingeschleppte Arten gefährdete und für die Gegend typische Pflanzen in ihrem Bestand gesichert. Dieses ambitionierte Vorhaben wird durch die Unterstützung zahlreicher freiwilliger Helfer aus der Region und internationaler Studenten möglich. Außerdem wurden über 40 Kilometer Stacheldraht entfernt, um zu verhindern, dass sich das Wild aus den beiden benachbarten Naturschutzreservaten beim Übersetzen ins Wolgan-Areal verletzt.Emirates Hotels & Resorts ist die Premium-Hotelmarke der in Dubai beheimateten internationalen Fluggesellschaft Emirates. Zum Dubai-Portfolio gehören das vielfach ausgezeichnete Wüstenresort Al Maha Desert Resort & Spa, das Fünf-Sterne Stadthotel The Harbour Hotel & Residence sowie die eigene Spa-Marke Timeless Spa. Nach dem Vorbild des Al Maha eröffnet im Herbst 2009 inmitten der Blue Mountains mit dem Wolgan Valley Resort & Spa das erste ökologisch ausgerichtete Luxus-Resorts in Australien »
Indonesien
Unter indonesien-tourismus.de bieten wir Ihnen eine Auswahl von mehr als einhundert Indonesien Hotels und Indonesien Reisen mit Schwerpunkt Bali, Lombok und Java u.a. die beliebte Java Bali Überland Reise die sowohl als Gruppenreise als auch als Privatreise buchbar ist. Indonesien Urlaub individuell oder in der Gruppe von seiner schönsten Seite!
Lot Polish Airlines ist eine moderne Fluggesellschaft mit umfassendem Streckennetz in Europa, Zentralasien sowie zahlreichen Fernzielen. Die Airline verfügt europaweit über eine der jüngsten Flotten und ist derzeit die einzige, die auf ihren Langstreckenflügen ausschließlich den Boeing 787 Dreamliner einsetzt, eines der modernsten Fluggeräte.

Nicht nur zahlreiche Abflugsmöglichkeiten von über zehn Flughäfen im deutschsprachigen Raum bzw. in unmittelbarer Grenznähe machen LOT Polish Airlines zu einem unserer Favoriten wenn es um eine Reise nach Peking, Seoul, Singapore und Tokio geht, sondern auch der Umstand dass auch auf allen grenzüberschreitenden Kurz- und Mittelstrecken ein Dreiklassenkonzept aus Business, Premium Economy und Economy Class geboten wird.

Langstrecke sowie alle grenzüberschreitenden Flüge bieten bereits ein Dreiklassenkonzept, d.h. Gäste können zum Beispiel bereits ab Nürnberg in einer echten Business Class und Premium Economy Class fliegen.

Lot Polish Airlines ist bereits seit 2003 Mitglied im weltweit führenden Luftfahrtbündnis Star Alliance und vollintegrierter Partner im Vielfliegerprogramm Miles & More.

Unser Porträt der Airline finden Sie auf www.yoursingapore.de.
Surf Museum
Im australischen Bundesstaat Queensland hat erstmals ein Surf-Museum eröffnet. Die Surf World Gold Coast liegt direkt zwischen den zwei bekannten Surfer-Stränden Kirra und Burleigh – etwa eine Stunde südlich von Brisbane – und ist damit Teil der Selbstfahrer-Route Great Sunshine Way. Das neue Museum feiert die Geschichte des Surfens und der Strandkultur Australiens. Die mehr als 100 ausgestellten Surf-Bretter zeigen die Evolution des Designs und der Technik des Surfboards. Eine umfangreiche Sammlung an Fotos, Postern und vielen Erinnerungsstücken führt den Besucher auf eine Reise durch die Welt des Surfens – vom Beginn des Sports in den 1930er Jahren bis zum heutigen Tag. Das Museum befindet sich im Ort Currumbin, gegenüber des bei Touristen beliebten Currumbin Wildlife Sanctuary – in diesem Park kann Australiens Tierwelt hautnah bewundert werden. Das Surf-Museum ist täglich von 10:00 bis 16:00 Uhr geöffnet. Erwachsene zahlen umgerechnet rund 5 Euro Eintritt, Kinder ca. 3 Euro. Mehr Einzelheiten zur Surf World Gold Coast unter www.surfworldgoldcoast.org.au.
Australien
Hotels in beliebten Reisezielen in Australien
Neuseeland
Hotels in beliebten Reisezielen in Neuseeland
Stopover
Hotels in beliebten Zielen für einen Stopover

News

Reisetipps, Stopover, Rundreisen und Reisebausteine die wir neu im Programm haben finden Sie hier ebenso wie unsere aktuellsten Artikel aus unseren Blogs rund um die Regionen Asien, Australien und Ozeanien, den Indischen Ozean sowie die Arabische Halbinsel und den Nahen Osten.